Der Verein

Der Tennisclub Üdersdorf wurde am 17.06.1978 gegründet. Die damaligen Gründungsmitglieder waren Kilian Staudinger, Mechthild Staudinger, Egon Steinebach, Hans Steinebach, Dieter Zimmer, Anton Himpler und Horst Schönnenbeck. Am Tag der Gründung befanden sich schon 2 Tennisplätze im Bau. Bei der ersten Mitgliederversammlung am 11.08.1978 wurde Kilian Staudinger zum 1. Vorsitzenden gewählt. Im darauf folgenden Jahr 1979 begann der Bau des Clubhauses.

1982 wurde die Tennisanlage um zwei Plätze erweitert. Heute stehen vier sorgfältig gepflegte Plätze zur Verfügung, die im Sommer auch von Gästen gegen geringe Gebühren genutzt werden können.

Bei den Vorstandswahlen im März 1997 wurde Hans Steinebach zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind:
Peter Ernst (2. Vorsitzender)
Leo Schenk (Kassenwart)
Wolfgang Dunkel (Sportwart)
Petra Thome (Jugendwart)
Wolfgang Berns (Schriftführer)


Der Verein wächst seit einigen Jahren stark und hat im Juni 2015 die magische Grenze von 100 Mitgliedern erreicht. In den letzten 3 Jahren sind über 40 neue Mitglieder hinzu gekommen. Damit gehört der TC Üdersdorf zu den größten Tennisvereinen im Vulkaneifelkreis.

Den Spielern und Gästen stehen vier sorgfältig gepflegte Plätze zur Verfügung.

Beim TC Üdersdorf hat neben dem sportlichen Geschehen die Gemeinschaft und das gesellige Beisammensein einen hohen Stellenwert. Eine feste Institution sind die Tennisfahrten der Damen und Herren, die jetzt schon seit vielen Jahren regelmäßig im Frühjahr durchgeführt werden. Die Radtour der Herren und die Karnevalstouren der Damen zur Mädchensitzung nach Köln sind mittlerweile legendär.

Sportlicher Höhepunkt des Jahres sind die Clubmeisterschaften im Spätsommer eines jeden Jahres und der Mixedwettbewerb. Seit einigen Jahren beteiligt sich der Verein regelmäßig an dem bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“.

2003 feierte der TC Üdersdorf sein 25jähriges Bestehen mit einem Turnier und anschließender Livemusik im Festzelt.

2009 wurde auf Initiative des 2. Vorsitzenden Peter Ernst der Aarley-Cup, ins Leben gerufen. Die Premiere war in jeder Hinsicht ein Erfolg. Seitdem steigt mit jedem Jahr die Zahl der Teilnehmer und die Veranstaltung genießt weit über die Grenzen des Vulkaneifelkreises hinaus unter Tennisspielern einen hervorragenden Ruf. Das Turnier umfasst Wettbewerbe für die Damen50, Herren50 und Herren60. Seit 2015 wurde das Turnier um einen Wettbewerb für Herren erweitert.

Für das Jahr 2012 hat der TC Üdersdorf wieder vier Mannschaften gemeldet, die an den Verbandsspielen (Medenspielen) teilnehmen: Herren, Damen 40, Herren 50, Herren 55.

Bei den Vorstandswahlen am 27. März 2012 wurde Leo Schenk zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind:
Reinhard Haas (2. Vorsitzender)
Karin Schüller (Kassenwart)
Wolfgang Dunkel (Sportwart)
Heribert Dreifürst (Jugendwart)
Rainer Schmitz (Schriftführer)

Für das Jahr 2015 hat der TC Üdersdorf erstmals sechs Mannschaften gemeldet, die an den Verbandsspielen (Medenspielen) teilnehmen: Damen, Herren, Damen 40, Herren 40, Herren 50, Herren 55.

Seit Dezember 2003 besitzt unser Vereinsmitglied Heribert Dreifürst die Trainerlizenz und hat sich seitdem sehr um die Jugendarbeit verdient gemacht. Beim Training kann ab September 2015 eine neu angeschaffte Ballwurfmaschine genutzt werden. Im Frühjahr 2016 hat unser Vereinsmitglied Detlef Feld ebenfalls die Trainerlizenz erworben und steht ab sofort für Trainerstunden zur Verfügung. Herzlichen Glückwunsch!

Am 25. Juni 2015 begrüßte der Vorsitzende Leo Schenk das 100. Vereinsmitglied mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent. Nach dem Tennisfest am Pfingstsamstag 2016 konnte der Verein 12 neue Mitglieder begrüßen.

Am 04. August 2018 feierte der Verein mit Live-Musik (Die Bademeister) und einer großen Tombola sein 40jähriges Bestehen. Im gleichen Jahr war ist erstmals eine Mannschaft des TC in die Rheinlandliga aufgestiegen. Herzlichen Glückwunsch an die Herren55!

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen!



Kontaktadresse 1. Vorsitzender

Leo Schenk
Tel.: 06596 553
Mobil:
Fax:

EMail: leo.schenk@beinbauer-group.de

 

Startseite